Geschäfts­führung

DER KOPF:
ONNO FRITZEN

Frische Ideen, neues Denken und unbedingte Zukunftsorientierung verbinden sich bei Onno Fritzen mit weitreichender Erfahrung, klassischen Werten und einer spannenden Geschichte.

Aus einer Unternehmerfamilie stammend, deren Firmen-Historie bis ins Jahr 1912 zurückgeht, verkörpert er die Bodenhaftung des norddeutschen Kaufmanns ebenso wie die Innovationskraft der neuen globalisierten Gründergeneration.

2004 beschloss Onno Fritzen, Anlagen für die industrielle Herstellung von Betonsteinen zu bauen. Heute ist er Geschäftsführer einer der angesehensten Firmen dieser Branche – weltweit.

SEINE HALTUNG

„Beton ebnet Wege, baut Brücken und lässt Ideen in die Höhe wachsen. Das ist es, was wir leisten wollen. Mit unseren Anlagen unterstützen wir Menschen darin, ihre Ziele zu erreichen – natürlich auch Wachstumsziele.“

„Solide Grundlagen und gigantische Höhen – Beton ist ein faszinierender Baustoff.“

Onno Fritzen, Geschäftsführer