Fern­wartung

SCHNELLE FEHLER­BEHEBUNG VIA VPN

Mit dem FRIMA-Fernwartungskonzept können wir ohne zusätzliche Installation von Hardware via VPN-Tunnel über einen Standard-PC auf die Anlagensteuerung und alle vernetzten Anlagenteile zugreifen.

Somit sind Diagnosen, Einstellung von Parametern, das Beheben von Störungen, sowie Programmerweiterungen und -änderungen in jedem Teil der Welt von Deutschland aus durchführbar.

Weil Sicherheit ein gutes Gefühl ist.

„Digitalisierung beschleunigt unsere Reaktionszeit. Fernwartungssoftware ermöglicht es uns, schnell einzugreifen – überall auf der Welt.“

Ingo de Vries, Leiter Elektrokonstruktion