Studentische Abschluss­arbeit

für FRIMA

Sie befinden sich im finalen Stadium Ihres Ingenieurstudiums der Fachrichtungen Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Informatik oder Elektrotechnik?

Sie möchten Ihre Abschlussarbeit nicht im wissenschaftlichen Elfenbeinturm verfassen, sondern von Anfang an ganz nah am Puls der Industrie sein?

Schreiben Sie Ihre Master- oder Bachelor-Arbeit für FRIMA!

Als einer der weltweit führenden Systemanbieter konzipieren, entwickeln, konstruieren und fertigen wir alle Komponenten von Betonsteinanlagen. Wir realisieren die Projekte vom Anlagenlayout über die Steuerungstechnik bis zum Veredelungssystem. Mit umfangreichen Dienstleistungen in den Bereichen Consulting, Training, Wartung und  Reparatur stellt sich FRIMA der Industrie als kompetenter Partner zur Seite.

Auf der ganzen Welt werden Betonsteine auf Anlagen von FRIMA produziert. Besonders aktiv ist FRIMA in Europa und im mittleren Osten, wo spezielle Anforderungsprofile gefragt sind.

Entsprechend vielseitig sind die Aufgabengebiete und Fragestellungen unseres Unternehmens. Klassische Maschinenbauthemen sind ebenso willkommen wie Elektrotechnische Anlagenaspekte oder Trendthemen wie Software-Solutions für dreidimensionale Visualisierungen. Auch marketing- und vertriebsbezogene Fragestellungen sind denkbar.

DAS BIETEN WIR

  • Spannende Themen in einer zukunftssicheren Wachstumsbranche
  • Unterstützung bei der Auswahl des Themas
  • Kompetente fachliche Betreuung Ihrer Arbeit
  • Unterstützung bei Recherche und Zugriff auf die FRIMA-Kompetenzen und Ressourcen

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse daran haben, Ihre Abschlussarbeit für eines der weltweit führenden Unternehmen im Segment der Betonsteinfertigungsanlagen zu schreiben.

Sie haben Fragen dazu?

Sie erreichen uns montags bis donnerstags zwischen 08.00 Uhr und 17.00 Uhr und freitags von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr unter der Telefonnummer +49 4921 584‑0 oder per E-mail unter der Adresse job@frima-emden.de.

„Die Wahl eines Themas, das aktuelle Relevanz für die Industrie hat, war mir wichtig. Hilfreich beim Schreiben ist der Austausch mit den Ingenieuren hier.“

Jörg Derr, Student bei FRIMA

eropaische_icon-2.png

Vollelektrische Paketierung Dieses Projekt wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.